Die Reichenberger Kirchgemeinde stellt sich vor

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Reichenberger Kirchgemeinde

 

Die Kirchgemeinde Reichenberg befindet sich nordwestlich von Dresden und zu ihr gehören die Orte Boxdorf, Friedewald, Reichenberg und Wahnsdorf. Unsere Kirchgemeinde umfasst etwa 1450 Gemeindeglieder und unsere Schwesterkirchgemeinde ist Moritzburg. Die Reichenberger Kirche ist eine der ältesten Dorfkirchen im Dresdner Umland und blickt auf eine etwa 800-jährige Geschichte zurück.

 

Unsere Kirchgemeinde will ein Ort der Begegnung sein, an dem Menschen einander mitteilen, miteinander Freud und Leid teilen und gemeinsam ihren Glauben lebendig werden lassen können. Sie will offen sein für alle, die auf der Suche sind.

Seien Sie herzlich willkommen!

 


 Neues auf einen Blick:


Wie geht es weiter bei der Strukturreform?

Der Kirchenvorstand war vom 1. bis 3. Februar zur Klausurtagung mit den anderen Kirchenvorständen   mehr...

Weltgebetstag

Freitag · 1. März · 19.30 Uhr

im Bachhaus

... und für Familien:

Sonntag · 3. März · 10.00 Uhr

im Bachhaus

Hören Sie manchmal schwer?

Dieses Zeichen steht für unsere Übertragungs-Anlage für Schwerhörige.

Bei Gottesdiensten und Veranstaltungen in der Reichenberger Kirche können Sie um einen Kopfhörer und einen Empfänger bitten, damit Sie besser teilnehmen können!



Wir haben die neue Perikopenordnung eingeführt!

 

Die neue - was?

Die Pe-ri-ko-pen-ord-nung, darin stehen die Texte und Lieder, die in unseren Gottesdiensten "dran" sind, die thematisch zueinander passen und übers Jahr gesehen eigentlich alle Themen mal zu Wort kommen lassen. Damit der Pfarrer nicht immer das selbe predigt ...

 

Interessiert? Hier steht mehr dazu.

... aber die Trauerhalle braucht noch finanzielle Unterstützung!

 

Lesen Sie mehr ...



 

Monatsspruch Februar

 

„Denn ich bin überzeugt,

dass dieser Zeit Leiden

nicht ins Gewicht fallen

gegenüber der Herrlichkeit,

die an uns offenbart werden soll.“

 

Römer 8,18

 

                                    Monatsandacht  

Für weitere Bilder bitte hier klicken.