Was steht an:

Abendmusik in Reichenberg

2. Juli · um 19.00 Uhr · Kirche

Der Männerchor des Knabenchores Dresden unter Leitung von Matthias Jung lädt zu einer Abendmusik in die Reichenberger

Kirche ein. Es erklingen u.a. geistliche und weltliche a cappella- Werke von Hugo Distler, Felix Mendelssohn-Bartholdy,

Ola Gjelo und Johannes Brahms.

Der Eintritt ist frei, eine Kollekte wird erbeten.

 


Familienrüstzeit vom 3. bis 6. Oktober im Vogtland

„Wohlbach – Bitterquell – Wasserorte“

Weil wir die Familienrüstzeiten immer als ganz wohltuende und bereichernde Zeiten erleben, laden wir dieses Jahr wieder ein,

drei Tage gemeinsam mit anderen Familien zu verleben. Die Rüstzeit führt uns ins vogtländische Wohlbach – und da schon

der Name unseres Zielortes auf „gutes  Wasser“ hindeutet, werden auch Orte, an denen Wasser eine besondere Bedeutung

hat, sich wie ein roter Faden durch die Tage ziehen. Wir werden Gruppenangebote und gemeinsame Abende, thematische

Einheiten, Ausflüge und einfach Freizeit haben, miteinander spielen, singen, wandern, Gottesdienst feiern...

Der Teilnahmebeitrag liegt zwischen 55,- und 88,- €, weitere Informationen und Anmelde-Flyer gibt es in den Pfarrämtern.


Download
Flyer Familien-Rüstzeit 3. bis 6. Oktober 2019
Flyer Rüstzeit Herbst 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 350.6 KB

Jubelkonfirmation

Sonntag · 16. Juni · 9.30 Uhr Kirche Reichenberg

Am Trinitatis-Sonntag feiern wir wieder Jubelkonfirmation. An diesem Tag danken wir Gott für viele gesegnete Lebensjahre, für Glaubenskraft und für manche Bewahrung.

Wenn Sie auf eine runde Zahl von Jahren nach Ihrer Konfirmation zurückblicken, dann sind Sie herzlich eingeladen, sich dazu einsegnen zu lassen und eine Gedenk-Urkunde zu empfangen. Bitte geben Sie uns, wenn Sie kommen wollen, vorher im Pfarramt Bescheid.

Übrigens ist dieses Fest nicht nur für „alte“ Menschen: Schon nach 25 Jahren, ja sogar bereits nach 10 Jahren ist es lohnend, einmal auf diese Zeit zurückzuschauen.

 


Abenteuerlager 21. bis 23. Juni

Vom 21. bis 23. Juni kommen wieder Kinder aus unseren Gemeinden auf dem Reichenberger Pfarrgelände zusammen, um gemeinsam zu zelten, kochen, essen, basteln, spielen, baden, radeln, singen, lachen und dabei viel Spannendes zu erleben.

Infos bei Friederike Knittel oder Jörg Hoffmann 01 63 - 7 70 77 40, scout.locke@gmail.com

 


Die neue „Perikopenordnung“

„Worüber soll ich denn am Sonntag mal predigen? Ach, vielleicht über die Vergebung, das hatte ich schon drei Wochen lang nicht mehr.“

Gut, dass ich mir solche Fragen nicht stellen muss, denn dafür habe ich ja die „Perikopenordnung“. Die sieht in einem Zyklus

von 6 Jahren für jeden Sonn- und Feiertag einen Predigttext vor. Und daran habe ich mich zu orientieren, damit ich nicht immer nur über meine „Lieblingsthemen“ predige.

Diese Ordnung, die für alle deutschsprachigen evangelischen Kirchgemeinden gilt,ist jetzt überarbeitet und leicht verändert

worden. Vor allem sind mehr Texte aus dem Alten Testament hinein genommen worden. 

Pfarrer Freimut Lüdeking


Taufgedächtnis

Mit dem Tauffest am 28. Juni 2015 haben wir auch damit begonnen, alle zwei bis drei Monate ein Taufgedächtnis in den Gottesdiensten zu feiern.

Das Taufgedächtnis wendet sich an all diejenigen, die in den letzten zwei bis drei Monaten ihren Tauftag hatten − Groß und Klein. Sie können dazu Ihre Taufkerze mitbringen und empfangen einen Segen. Achten Sie auf den Hinweis im Gottesdienstplan! Das nächste Taufgedächtnis ist am 23. Juni 2019.

Übrigens: Wenn Sie Ihren Tauftag nicht wissen, können Sie ihn gern im Pfarramt der Gemeinde, in der Sie getauft wurden, erfragen!