Was steht an:

Gemeindefest Reichenberg

4. September ab 11.00 Uhr

Wir starten ins neue Schuljahr mit einem Gemeindefest unter dem Motto: „Hand in Hand“. Gottes Schöpfung wollen wir bestaunen. Dabei soll es auch um die Frage gehen, was wir zur Erhaltung der Schöpfung beitragen können. 11.00 Uhr beginnen wir mit einem Familiengottesdienst zum Schulbeginn.

Besonders die Schulanfänger sind eingeladen, aber auch andere, die einen Neubeginn starten, können sich persönlich in diesem Gottesdienst segnen lassen. Danach gibt es Spiele, Bastelsachen, Eisverkauf, Suppe, Kuchen, Kaffee, schöne Begegnungen, Musik und vieles mehr.

Herzliche Einladung in den Pfarrgarten in Reichenberg!

Diakonin Friederike Knittel


Orgelkonzert in der Kirche Reichenberg

Samstag, 10. September 2022 um  19:00 Uhr

 

Die Aufführung der Toccata an der Orgel in der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Reichenberg, die Präsentation des Films und die flankierende Ausstellung zum Gesamtprojekt sind Teil der insgesamt sechsteiligen Veranstaltungsreihe „Orgeln im Exil“. 

Das Projekt „Orgeln im Exil“ umfasst insgesamt sechs Orgeln in Mitteldeutschland.  Es würdigt den mutigen Einsatz der vielen Menschen, die für den Erhalt ihrer Orgeln gekämpft haben. 

Die Filmpremieren, Konzerte und die Uraufführungen der für jede Orgel angepassten Toccata von und mit Maximilian Kordisch erweisen jeder einzelnen der sechs Orgeln die Ehre. 

 

Das Konzert des jungen Pianisten aus Markkleeberg umfasst zudem Werke von Bach, Pachelbel, Messiaen und Buxtehude.

 

Die begleitende Ausstellung mit Fotografien der Leipziger Künstlerin Jill Luise Muessig stellt alle sechs Orgeln vor. Sie stehen exemplarisch für die exilierten Orgeln im Mitteldeutschen Braunkohlerevier.

 


Wie die Reichenberger Orgel sind auch viele andere Orgeln aus Kirchen, die dem Braunkohle- Abbau weichen mussten, ins „Exil“ gekommen. Das Projekt „Orgeln im Exil“ umfasst insgesamt sechs dieser Orgeln in Mitteldeutschland. Es würdigt den mutigen Einsatz der vielen Menschen, die für den Erhalt ihrer Orgeln gekämpft haben. Die Filmpremieren, Konzerte und die Uraufführungen der für jede Orgel angepassten Toccata von und mit Maximilian Kordisch erweisen jeder einzelnen der sechs Orgeln die Ehre. Das Konzert des jungen Pianisten aus Markkleeberg umfasst zudem Werke von Bach, Pachelbel, Messiaen und Buxtehude. Das Konzert wird begleitet von einem Film über die Reichenberger Orgel, der an dem Abend uraufgeführt wird sowie von einer Ausstellung mit Fotografien der Leipziger Künstlerin Jill Luise Muessig, die alle sechs Orgeln des Projekts vorstellt. Diese stehen nur exemplarisch für die vielen exilierten Orgeln im Mitteldeutschen Braunkohlerevier.

Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten.

www.orgeln-im-exil.de


Tag des offenen Denkmals am 11. September

 

Unter dem Motto „KulturSpur. Ein Fall für den Denkmalschutz“ findet diese größte Kulturveranstaltung Deutschlands in diesem Jahr statt. Baudenkmäler sollen als „Zeugen der Vergangenheit“ ihrer Bewohner, Nutzer und Erbauer betrachtet werden. Und so eine Spurensuche ist ja immer mit neuen Erkenntnissen und Überraschungen verbunden.

Für viele Menschen ist es eine feste Tradition, am zweiten Sonntag im September den "Tag des offenen Denkmals" für Erkundungen in der näheren oder weiteren Umgebung zu nutzen. Gerne werden dabei auch offene Kirchen besucht.

 

Die Moritzburger Kirche wird an diesem Tag von 12.00 bis 16.00 Uhr geöffnet sein.

Freuen Sie sich auf die Möglichkeit des Turmaufstieges und genießen Sie den Panoramablick rundum. Informieren Sie sich bei Kirchenführungen über Spuren der Vergangenheit. Und das Kirchen-Café darf nicht fehlen – wenn auch nicht auf dem Turm, so doch vor der Kirche. Zum Abschluss dieses Tages sind Sie um 17.00 Uhr herzlich eingeladen zu einer gemeinsamen Musik der Musikgruppen unserer Gemeinde.

 

Auch in Reichenberg ist es für uns eine Herzensangelegenheit unsere wirklich sehenswerte Kirche zu öffnen, Führungen anzubieten und mit zahlreichen Menschen ins Gespräch zu kommen. Die Reichenberger Kirche wird von 14.00 bis 18.00 Uhr geöffnet sein. Besucher können sich auf Kirchen- und Kirchturmführungen, einen kleinen Imbiss und auch etwas Orgelspiel freuen.


Erntedankfest in Reichenberg

Sonntag · 18. September · 9.30 Uhr

 

Die Vorbereitung für das Erntedankfest findet wie gewohnt am Freitag zuvor ab 13.30 Uhr auf dem Hof Rahrisch (links neben der Kirche) statt. Sie können mitmachen:

  • Kränze binden (Blumenspenden sind herzlich willkommen) – wer's noch nicht kann, lernt es schnell unter fachkundiger Anleitung!
  • eigene Erntedankgaben für die Kirche bringen (Obst und Gemüse, Schreib-, Bastel- oder Spielsachen für das Kinder- und Jugend- Domizil Coswig)

Kommen Sie einfach mal vorbei!

 


Erntedankfest in Moritzburg

Sonntag · 25. September · 11.00 Uhr

 

Wir feiern in diesem Jahr das Erntedankfest im Familiengottesdienst. Wie jedes Jahr bedarf es einer guten Vorbereitung:

 

  • Freitag ab 16.00 Uhr: Wir binden am Pfarrhaus die Kränze – Sie sind herzlich dazu eingeladen, bringen Sie auch gerne Blumen und Material mit!
  • Samstag, 10.00 bis 12.00 Uhr: Wir schmücken die Kirche, in dieser Zeit können Sie Ihre Erntedankgaben in die Kirche bringen. Alle Gaben kommen der Radebeuler Tafel zugute.

 

Jubelkonfirmation 2022 in Moritzburg

 

Sie sind vor 10, 50 oder 75 oder … Jahren in Moritzburg konfirmiert wurden?

Oder konnte ihr Jubiläum wegen Corona nicht stattfinden?

Dann sind Sie herzlich zur Feier der Jubelkonfirmation am 2. Oktober um 9.30 Uhr in die Moritzburger Kirche eingeladen.

Bitte melden Sie sich bis zum 8. September im Gemeindebüro an:

Dienstags und donnerstags von 10.00 bis 12.00 Uhr / nachmittags nach Vereinbarung

oder per Mail unter kg.moritzburg@evlks.de.


 

Neuer Konfi-Kurs in Reichenberg/Moritzburg

Herzliche Einladung an alle neuen Siebtklässler:

 

  • Beginn am 6. September um 17.00 bis 18.30 Uhr – Treffen 14-täglich in den geraden Kalenderwochen
  • Anmeldung über die Pfarrämter.
  • Persönliche Einladungen folgen noch.
  • Für ausführlichere Informationen schauen Sie im aktuellen Gemeindebrief

Seniorenkreise Friedewald und Reichenberg

Alle zwei Monate donnerstags 14.00 bis 16.00 Uhr trifft sich eine kleine Gruppe Friedewalder Senioren. Kommen Sie dazu – am 8. September in der charmanten Friedewalder Kapelle!

Die Gruppe der Reichenberger Seniorinnen und Senioren trifft sich monatlich mittwochs 14.00 bis 16.00 Uhr. Kommen Sie dazu – am 7. September in den Reichenberger Gemeindesaal!

 


Familien-Rüstzeit in Wohlbach/Vogtland

30. September bis 3. Oktober 2022 

 

„Siehe, ich mache alles neu“ - Upcycling im biblischen Kontext, unter diesem Motto laden die Kirchgemeinden Reichenberg

und Moritzburg Familien, Paare und Singles zur Rüstzeit ein. Wir wollen um dieses Thema herum biblisch herum biblisch arbeiten, kreativ gestalten, Ausflüge machen, spielen, singen, beten, Gottesdienst feiern, Gemeinschaft genießen, …

Voigtsberg, die Talsperre Pirk, Plauen und Auerbach sind nicht weit, außerdem gibt es in der Nähe ein Perlmutt-Museum, ein Musikinstrumenten- Museum und (für ganz schlechtes Wetter) das Erlebnisbad AquaWorld.

Das Gästehaus „Zum guten Hirten“ in Wohlbach bietet seinerseits viele Möglichkeiten

(mehr unter www.gaeste-haus-wohlbach.de).

 

Anmelde-Flyer:


Danke für die Spende!

 

Das war aber eine Überraschung! 2000€ standen in einem kleinen Umschlag auf unserem Altar im Gemeindehaus „Für die Reichenberger Kirche“. Wir bedanken uns auf diese Weise bei dem anonymen Spender/ der anonymen Spenderin.