Was steht an:

Die ev.-luth. Kirche in Windhoek/Namibia

Im Gottesdienst auf der großen Bühne

Namibia-Gottesdienst

Sonntag, 10. März, 11.00 Uhr in Reichenberg

Was bringe ich zurück in meine sächsische Kirchgemeinde von der 12. Vollversammlung des Lutherischen Weltbundes im Mai 2017 in Windhoek (Namibia)?

Am besten einen Gottesdienst, wie die lutherischen Christinnen und Christen aus der ganzen Welt ihn dort täglich gefeiert haben. Zu einem solchen Gottesdienst laden die Konfis, der Reichenberger Chor und ein Vorbereitungsteam herzlich ein. Anschließend gibt es noch eine typisch namibische Suppe am offenen Feuer und andere Köstlichkeiten und natürlich Fotos aus Namibia.

In Vorfreude grüßt Sie Ihre Pfarrerin Maren Lüdeking

Das Motto der Vollversammlung



After Seven

After Seven – so nennt sich ein Kreis junger Frauen. Wir treffen uns drei Mal im Jahr, essen miteinander, singen, manchmal nähen wir auch etwas oder tauschen uns über ein Thema aus.

Am 14.3.19.00 Uhr wollen wir uns wiedersehen im Christenlehreraum Reichenberg. Wenn jede wieder etwas leckeres zu Essen mitbringt, wird es ein gemütlicher Abend. Diesmal haben wir Pfarrerin Maren Lüdeking eingeladen. Sie wird uns von ihrer Reise nach Namibia berichten und wir werden erfahren, wie die Menschen dort leben und glauben.

 

Herzliche Einladung vom Organisationsteam

Susi Berndt und Friederike Knittel

 


Bibelwoche 24. bis 29. März

Unter dem Titel „Mit Paulus glauben“ lädt die Bibelwoche zu einer Reise durch den Philipperbrief ein. 

Der Eröffnungsgottesdienst wird am 24.3. um 9.30 Uhr im Reichenberger Gemeindesaal sein. 

An den Abenden gibt es um 18.30 Uhr einen kleinen Imbiss, um 19.00 Uhr beginnt der thematische Teil.

  • Montag · 25. März · Kita Samenkorn Moritzburg
  • Mittwoch ·  27. März · Kita Samenkorn Moritzburg
  • Freitag ·   29. März · Kita Samenkorn Moritzburg

Seien Sie herzlich eingeladen!

 


Abendmahl mit Kindern

Herzliche Einladung zum Abendmahlskurs für Kinder

 

Am 6. und 7. April wird es in Moritzburg wieder einen Abendmahlskurs für Kinder geben. Dazu sind alle getauften Kinder der Kirchgemeinden Reichenberg und Moritzburg ab der 1. Klasse herzlich eingeladen – auch Freunde aus anderen Gemeinden dürfen mitgebracht werden! Den Samstag wollen wir nutzen, um uns mit dem Thema Abendmahl zu beschäftigen. Am Sonntag werden die Kinder im Gottesdienst feierlich das erste Abendmahl empfangen.

 

Wir bitten herzlich um Anmeldung bis zum 25. März in einem der Pfarrämter

 

Download
Elternbrief zum Abendmahl für Kinder mit Anmelde-Abschnitt
Friederike Knittel- Brief an Eltern.pdf
Adobe Acrobat Dokument 537.4 KB

Die neue „Perikopenordnung“

„Worüber soll ich denn am Sonntag mal predigen? Ach, vielleicht über die Vergebung, das hatte ich schon drei Wochen lang nicht mehr.“

Gut, dass ich mir solche Fragen nicht stellen muss, denn dafür habe ich ja die „Perikopenordnung“. Die sieht in einem Zyklus

von 6 Jahren für jeden Sonn- und Feiertag einen Predigttext vor. Und daran habe ich mich zu orientieren, damit ich nicht immer nur über meine „Lieblingsthemen“ predige.

Diese Ordnung, die für alle deutschsprachigen evangelischen Kirchgemeinden gilt,ist jetzt überarbeitet und leicht verändert

worden. Vor allem sind mehr Texte aus dem Alten Testament hinein genommen worden. 

Pfarrer Freimut Lüdeking


Fahrt zum Kirchentag nach Dortmund am 19.-23. Juni

Der Kirchentag ist ein buntes „Fest des Glaubens“, so wird er immer wieder genannt. Christenmenschen aus ganz Deutschland und vielen anderen Ländern kommen zusammen, überfluten eine Stadt (in diesem Jahr die Ruhrgebiets-Metropole Dortmund) und haben in über tausend verschiedenen Veranstaltungen die Möglichkeit, ihren Glauben zu leben, zu teilen und zu feiern. Vorträge, Interviews und Diskussionen, Theater,  Ausstellungen und Mitmach-Stationen, Musik von Rock bis Klassik, Barock bis Gospel, Markt der Möglichkeiten, Gottesdienste, Offenes Singen, Straßenkünstler und und und …

 

Unsere Konfirmanden und Jugendlichen sind zu einer gemeinsamen Fahrt nach Dortmund eingeladen:

Übernachten in einer Schule oder Turnhalle und tagsüber in der Stadt und auf dem Messegelände unterwegs – es liegen fünf prall gefüllte Tage vor uns.

Für Erwachsene gibt es die Möglichkeit, sich einer Fahrt anzuschließen, die der sächsische Landesausschuss Kongress und Kirchentag organisiert.

Für beides erhalten Sie weitere Informationen bei Pfarrerehepaar Lüdeking

 


Jetzt schon vormerken: Familienrüstzeit vom 3.-6. Oktober

 


Taufgedächtnis

Mit dem Tauffest am 28. Juni 2015 haben wir auch damit begonnen, alle zwei bis drei Monate ein Taufgedächtnis in den Gottesdiensten zu feiern.

Das Taufgedächtnis wendet sich an all diejenigen, die in den letzten zwei bis drei Monaten ihren Tauftag hatten − Groß und Klein. Sie können dazu Ihre Taufkerze mitbringen und empfangen einen Segen. Achten Sie auf den Hinweis im Gottesdienstplan! Das nächste Taufgedächtnis ist am 7. April 2019.

Übrigens: Wenn Sie Ihren Tauftag nicht wissen, können Sie ihn gern im Pfarramt der Gemeinde, in der Sie getauft wurden, erfragen!