Christenlehre

Christenlehre 2021 

 

Wie geht es eigentlich weiter? Ich denke, dass wir uns in der Christenlehre bis zu den Osterferien noch nicht wieder treffen können. Das ist schade, aber zur Zeit ist es wichtig, dass nicht so viele Menschen schwer an Corona erkranken. Denn in unseren Krankenhäusern gibt es schon jetzt zu viel Arbeit. 

Ich habe die Hoffnung, dass wir uns im Frühling wieder treffen können und würde gern ein Wochenende im Zelt hier in unserem Pfarrgarten planen. Also ein Abenteuerlager im Juni. 

 

In den nächsten Wochen möchte ich mich mit 2 Praktikantinnen aus Moritzburg treffen um zu überlegen, was wir bis dahin planen können.

• Christenlehrevideo- Soll es jede Woche ein Video geben? Oder ein

• Christenlehreaudio- wollt ihr etwas hören- 1x pro Woche?

• Digitale Treffen- soll es aller 14 Tage ein digitales Treffen geben?

• Andere Formen- was könnte es noch geben? 

Habt ihr eigene Ideen? Was ist wichtig für Euch?

Schreibt mir! Ich freue mich über Post von euch 😊

Herzliche Grüße Eure Friederike Knittel

 


 

„Licht für die Welt“ 

 

Eine neue Staffel unserer Christenlehre-Videos startet: 

Draußen wird es dunkel und ungemütlich - Zeit, ein Licht zu entzünden! 

 

Wir möchten mit kurzen Videos Impulse, Ideen und frohe Botschaft in die Gemeinden senden. Auch wenn dieses Angebot in erster Linie ein wenig für die ausfallenden Christenlehrestunden entschädigen soll, gibt es für jeden, egal ob jung oder alt, viel zu entdecken.

 

In den ersten drei Videos geht es ums Martinsfest: Wir basteln Laternen, backen Martinshörnchen und erleben die Martinsgeschichte.

Die Videos sind hier zu finden.

 

In den nächsten vier Videos geht es um das Thema "Licht für andere sein". Wir schauen uns ganz verschiedene Möglichkeiten an, für andere da zu sein und überlegen, was das Licht an verschiedenen Feiertagen zu bedeuten hat.

Die Videos sind hier zu finden.

 

Licht zu verschenken! Wir starten in die Adventszeit, wir backen und basteln - und wollen eine Aktion zu Nikolaus starten, bei der alle mitmachen können.

Die Videos sind hier zu finden.

 

 

Es geht auf Weihnachten zu! Wir freuen uns, trotz allem - und wollen euch in den letzten beiden Videos für dieses Jahr zeigen, was an Weihnachten alles möglich ist.

Die Videos sind hier zu finden.

 



Download
Unser KirchSpiel
Pilgern Kirchspiel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB



Download
Christenlehre online 3.6.20
CLonline 03.06.2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 898.9 KB



Download
Christenlehre online 6.5.
CLonline 06.05.2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB



Download
Christenlehre online 29.4.
CLonline 29.04.2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.7 MB



Download
Christenlehre online 22.4.
CLonline 22.04.2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 220.0 KB


Liebe Eltern, liebe Kinder,

Ostern steht vor der Tür. Das ist ein Grund zur Freude- aber die Freude will in diesen Tagen noch nicht so recht aufkommen. Viele Fragen tun sich auf. Wie wird es sein, so im kleinsten Kreis, ohne Besuch bei Freunden und Großeltern, ohne Kirchgang?

Auch wir sind am Überlegen, wie wir hier in der Gemeinde das Osterfest gestalten können. Natürlich wird es auch wieder einen Gottesdienst virtuell geben. 

Darüber hinaus wollen wir aber auch ein Zeichen setzen und da kam uns eine Idee. Man könnte doch eine Fahne an den Kirchturm hängen- eine Siegesfahne. So wie sie der auferstandene Christus in unserer Reichenberger Kirche über der Kanzel schwingt.

 

AUFERSTEHUNG könnte auf dieser Fahne stehen und jeder der will könnte einen Buchstaben beitragen. 12 Buchstaben werden pro Kirchturm gebraucht. Ich dachte daran, dass man ein Stück Stoff in der Größe eines Kopfkissenbezuges (75 x 75 cm) nimmt und darauf einen farbigen Buchstaben näht. Die einzelnen Teile würde ich dann zusammen nähen und als Fahne am Ostersonntag vom Turm hängen lassen. Wenn alles gut geht könnte sie in der Osterzeit hängen bleiben.

Wer also Lust und Zeit hat, kann sich bei mir melden. Ich verteile die Buchstaben.

Herzliche Grüße, Friederike Knittel



Download
Christenlehre online 1.4.
CLonline 01.04.2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.2 MB



Download
Christenlehre online
CLonline (1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB

Liebe Eltern, liebe Kinder,

ich hoffe, ich geh euch nicht auf die Nerven. Sicher habt ihr von der Schule schon jede Menge Aufgaben bekommen. Deswegen ist dies auch ein ganz freiwilliger Aufruf.

Ich habe mit dem Leiter des Seniorenzentrums in Moritzburg telefoniert. Er sagte mir, die Bewohner bekommen nur ganz wenig Post und dürfen natürlich keinen Besuch empfangen. Deshalb kommt hier ein Aufruf an alle Kinder- egal ob Schulkind oder Kindergartenkind.

Ostern

Malt ein Bild- schön bunt - oder schreibt ein Ostergedicht! 

Es ist für die alten Menschen im Seniorenheim in Moritzburg gedacht. Dort leben zur Zeit 62 Leute. Sie können keinen Besuch bekommen und würden sich ganz sehr über Post von Euch freuen.

Ihr könnt das Bild entweder in meinen Briefkasten stecken: F.Knittel, August Bebel Str. 67 Reichenberg, oder in Moritzburg im Pfarramt Schlossallee. 

Bis zum 8.4. müsste euer Bild fertig sein, damit es die Senioren in ihr Osterkörbchen gesteckt bekommen.

Wer macht mit?

 

Wir würden uns riesig freuen, wenn wir die 62 Bilder zusammenbekommen. Wer möchte, kann sein Bild natürlich auch direkt an das Seniorenzentrum Haus Friedenshort in Moritzburg schicken an Michael Kahle. Gut wäre aber, wenn ich weiß, wie viele Bilder schon geschickt wurden und wie viele wir noch brauchen- also meldet euch mal bei mir.

 

Danke, und liebe Grüße, Friederike Knittel


 

Christenlehrezeiten:

  • Klasse 1 freitags 13.30 - 14.15 Uhr
  • Klasse 2 freitags 14.30 - 15.15 Uhr  
  • Klasse 3 mittwochs 14.30 - 15.15 Uhr
  • Klasse 4. - 6. mittwochs 16.30 - 17.30 Uhr

In den Ferien und an schulfreien Tagen findet keine Christenlehre statt!